Nicht alle Basecaps kannst du in die Waschmaschine stecken. Insbesondere, wenn die Verstärkung aus Pappe besteht und die Baseball Cap abfärbt, ist Handwäsche angesagt.

So reinigst du deine Basecap richtig:

  • Entferne abnehmbare Patches und Sticker.
  • Hat dein Cap Flecken, kannst du diesem mit klarem Wasser befeuchten.
  • Fülle lauwarmes Wasser in eine Schüssel, reiße eine Ecke deiner bluu-Waschstreifen ab und lasse sie im Wasser zergehen.
  • Tauche eine Zahnbürste oder einen Lappen in das Wasser.
  • Bearbeite die verschmutzten Stellen auf deiner Basecap vorsichtig damit.
  • Die betupften Stellen spülst du mit klarem Wasser wieder ab.
  • Lasse dein Cap an der Luft trocknen. Damit es in Form bleibt, kannst du es über eine Schüssel stülpen.

Worauf du bei Maschinenwäsche achten musst und wie du Schweißränder aus deiner Kappe entfernst, erfährst du in unserem Blogbeitrag:

Basecap waschen: Tipps und Tricks für Reinigung und Pflege

Verwandte Begriffe

Weitere Artikel